Uni bielefeld grundschullehramt praktikum


uni bielefeld grundschullehramt praktikum

sich die Studierenden mit den theoretischen Grundlagen von Bildung, Erziehung und Sozialisation auseinander, deren Ziele kritisch reflektiert werden können. Für das Grundschulfach Englisch sind fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen nachzuweisen. Sie müssen sich bis zum.07. Aufbau des Studiums, bildungswissenschaften - 35 LP (Pädagogik Pädagogische Psychologie). Studienabschluss, erstes Staatsexamen für ein Lehramt an Grundschulen. Das als Unterrichtsfach I gewählte Fach wird vertieft studiert.

Immer dann erforderlich, wenn es sich um ein Studienfach / einen Studiengang mit Zulassungsbeschränkung handelt (Numerus Clausus).
Bielefeld, school of Education (BiSEd) der Universität.
Bielefeld bietet auf den Lehrerberuf bezogene Informationen und Beratungen.
Bereits eingeschriebene Studierende der Universität.
Bielefeld haben die Möglichkeit im Rahmen des Projekts BI:Train umfassende Informations-, Beratungs- und Trainingsangebote im Hinblick auf ihre.

Studieninhalt, bildungswissenschaften, das bildungswissenschaftliche Studium dient dem Erwerb der erforderlichen fächerübergreifenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden für das Lehramt an Grundschulen. Zum Bachelorstudium erhält Zugang, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Schlüsselqualifikationsmodul für Lehrer/innen Das LSQ-Modul Kommunikation, Heterogenität und Inklusion befasst sich einerseits mit dem Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Entwicklung einer physiologischen Sprechstimme. Insgesamt fußen die verschiedenen Studiengangsvarianten auf einer breiten fachlichen Basis. Auch wenn die Studiengangsvarianten auf die schulformspezifischen Master of Education-Studiengänge hinführen sollen, so beziehen sich die Studieninhalte des Bachelors nicht nur auf das Berufsfeld Schule, sondern auch auf andere pädagogische Berufsfelder. Informationen zu den fachspezifischen Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Detailseite des jeweiligen Unterrichtsfachs, bspw. Die Fakultät für Erziehungswissenschaft gestaltet in den lehramtsbezogenen Studiengängen die Bildungswissenschaften. Zulassungsvoraussetzungen Voraussetzung für die Zulassung zum Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist eine anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur). Die verschiedenen Studiengangsvarianten sind darauf ausgerichtet, sich mit Bildungs- und Erziehungsprozessen, sowie mit Bildungssystemen und deren Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen. Charakteristik und Ziele, die Ausbildung zur Lehrerin / zum Lehrer an Grundschulen erfolgt in zwei Phasen: einem Studium, das mit der Ersten Staatsprüfung abschließt, und dem Vorbereitungsdienst, der in der Zweiten Staatsprüfung mündet. Ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt ( Uni -NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Die Dauer des Referendariats in Sachsen-Anhalt beträgt 16 Monate.


Sitemap