Fliesenleger bielefeld sennestadt


fliesenleger bielefeld sennestadt

Markus Winkler/VG Bild-Kunst 2009 Zierreiz 1998, 100 x 100 cm, Öl/Tempera auf Holz; Acrylglas, Folie Markus Winkler/VG Bild-Kunst 2009 Bild aus der Bildergeschichte In die Augen aus. Preis Kunst-am-Bau-Wettbewerb Ehemaliges jüdisches Lehrlingsheim Berlin Pankow Einzel- und Gruppenausstellungen 1992 Abtei Gerlewe, Coesfeld 1992 Atelier David Rabinowitch, Düsseldorf 1994 Kunsthaus Essen Haus der Kunst, München: Ausstellung zum Deutschen Kunstpreis Neues Kunstquartier Berlin: Ausstellung zum Ideenwettbewerb Opfer der Berliner Mauer 1995 Staatsratsgebäude Berlin: Ausstellung zum. Marien-Liebfrauen-Kirche Berlin (mit. Baldur Schönfelder 1993 Arbeitsstipendium von der Stiftung Kulturfonds 1994 Arbeitsstipendium für die Cité Internationale des Arts in Paris 1995 Arbeitsstipendium vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur/Land Brandenburg 1996 Förderpreis der Deutsch-Brasilianischen Kulturellen Vereinigung in Zusammenarbeit mit der Brasilianischen Botschaft in Bonn für einen Studienaufenthalt. Agapi, Sandstein, Wulkow/Boo. Histology" Matthäikirchplatz, Berlin 2003 2 Sandsteine, 2 Torfsoden, 2 Texttafeln 60 x 120 x 200 und 80 x 110 x 150 cm Silvia Klara Breitwieser/VG Bild-Kunst 2003 "Musen- und Museumsbotschaften" ein Trajekt, Platz der Einheit und Staudenhof-Galerie, Potsdam 1996 Silvia Klara Breitwieser/VG Bild-Kunst 2003 "Musen. Di, Bildungs- und Begegnungszentrum Clara Sahlberg / Berlin-Wannsee) 2010: Ziegel_Rot Collagen und Brick_Broxes ( Galerie Alte Kugelmühle / Ziegeleipark Mildenberg) 2010: was bleibt (Monotypien Collagen / Poesie der Vergänglichkeit, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur / Potsdam) 2009: land_mark (Schinkelkirche Petzow / Werder) 2008: ZiegelRot. Einzelausstellungen 1981: Berlin 1983: Berlin, duisburg wetter online Lanzarote, Istanbul 1984: Berlin 1985: Berlin, Hamburg, Polen, cssr, Spanien, Österreich, Belgien 1986: Burghausen, Polen, cssr, Österreich, Frankreich 1987: Hannover, Saarbrücken, Wetzlar, Istanbul, Ankara, Polen 1988: Sofia, cssr 1989: Berlin, Buenos Aires, Cypern, cssr, Husum (Germany Paris 1990: Göttingen, Singen. Raum der SKS 2012 Berlin, Zossen, Kirchhain, Weimar 2013 Sparkasse Cottbus Raum-Installation wegung, 7-teilig, auf Wasserspiegel 2014 Kunstpreis 2013 des Landkreises Elbe/Elster.

(bvbk) ausstellungen 1985 Einzelausstellung, Neumarkt am Mieresch, Siebenbürgen 1992 Bundesgartenschau Berlin, Humboldthafen 1993 Werkstatt Drucke, Galerie im Kulturhaus Spandau, Berlin 1994 Einzelausstellung, Europäisches Gymnasium, Kastl bei Amberg/Bayern 1996 Rotes Rathaus am Alexanderplatz, Berlin 1997 Einzelausstellung in der Radierwerkstatt der HdK Berlin Steinway-Haus Berlin, Institut für. 1994 Personalausstellung mit Christian Bonnet in der Europäischen Akademie, Schloss Wartin 1994 Kollektivausstellung in der Cité des Arts in Paris 1995 Wahrnehmen, Berlin-Brandenburger Dialoge, Verborgenes Museum, Berlin 1995 Plastik im Friedgarten, Kulturhistorisches Museum, Prenzlau 1995 Dreirad, mit Sophie Natuschke und Christian Bonnet, Lübeck 1996 Contrapartida. Sie studierte von an der Fachschule für Werbung und Gestaltung in Berlin/Potsdam und schloss als Diplom-Farbdesignerin (FH). Einem wie verzauberten Ort, wo im angrenzenden Park die grünen Kacheln eines Bassins zuwuchern und der Stein von alten französischen Statuen platzt.

Birgitta Petschek-Sommer) Katalog 2014 Die Feigenmauer aufdecken Dieselkraftwerk Cottbus (Hg. Diane Roemer Aquarell Ena Lindenbaur experimentelle Malerei Abitur, Abendgymnasium, Stuttgart Tätigkeit im Ausbildungsberuf Lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland Einzelausstellungen Auswahl 2006 In-between, Kunsthaus, Wiesbaden 2005 Blauer Salon, Achims Rat-Haus, Wiesbaden Biebrich 2003 Rechtsanwälte Schmalz Partner, Frankfurt/M 1998 Unternehmensberatung. Regina-Jutta Ponizil (Dipl.-Kunsthistorikerin, Dresden) Vita 1955 in Dresden geboren 19tudium Malerei, Grafik (Diplom) und Gemälderestaurierung (postgradual) an der Hochschule für Bildende Künste Dresden 19 Restauratorin im Schloß Dessau-Mosigkau und in den Kirchlichen Werkstätten Erfurt 1982 Geburt der Tochter, 1985 Geburt des Sohnes seit 1983 freiberuflich. Schade und Uwe Pfeifer seit 1995 Mitglied des bvbk seit 1992 Teilnahme an internationalen Pleinairs in Schwedt/Oder, Lagos/Portugal, Borgo/Italien, Madeira/Portugal 1994 Studienreise in die Provence/Frankreich seit 1994 Mitglied der Künstlergruppe Europa 20 Mitarbeit bei der Uräus-Handpresse Halle 1996 Studienreise nach Griechenland Ausstellungen Auswahl 1985 Museum. 2015 Farbfotografie analog 50 x 50 cm und 100 x 100 Annelie Grund T 033 397. Wandgestaltung in der NaturTherme Templin 2008 Fenstergestaltung im Hospiz Neubrandenburg 2009 Projekt Sonnenuhren: 13 Wohnhäuser in Annenwalde 2010 Taufschale für die. Neben den uns überkommenen historischen Darstellungen als Gefangene, Gekrönte und Walküre, stellt der Autor eine so noch nicht gezeigte neue Interpretation der Germania als Zeichen auf eine Säule. 50,5 x 74 cm Mischtechnik auf Papier Angela Frübing T 0331. Fair-Trade Schokolade Eberswalde Eberswalde fairnaschen 2013 ständige Ausstellung im wohlart Kulturladen, Berlin 2012 Studienreise Paris, Frankreich 2010 Löwenparade Volksbank Löwe volksbank Löwenstark GLG mbH Wald-Solar-Heim Express (mit. Dietmar Lemcke 1996: Meisterschülerin : Lehramtsstudium Kunst an der Universität der Künste (UdK) Berlin bei Prof.


Sitemap